Anile Tmava „Töne über Bord“

Siegertext „Theo“ – Preis für Junge Literatur in Berlin und Brandenburg 2014

Schritt rauf
Schritt runter
Schritt stopp.

Pausenlos

Finger tasten Tasten
über Töne
übertönen Melodie, hasten weiter über
Tonleitersprossen hin zu den
Gipfelkreuzen.

Klangwerk
statt im Rhythmus auf Schritt und Tritt und Takt
und
Musik ist nur Zeit und
es gibt Zeiten, die passen nicht auf unser Ziffernblatt.

Töne quillen über
Lippen über Bord in Meer aus Klangsubstanzen
Dissonanzen
schlagen an Buhnen und werden in Wellen
zu Meer.
Grundlos treiben sie weiter zu den
höchsten Oktaven.

Anile Tmava, 14 Jahre