Adrian Schauer
„Doch vielleicht oder vielleicht noch werden wird“

Preis der Literaturwoche Winter 2014

-Deutsche Visionen-
// Das Reh badet im See / Mit Wasser und Schaum / Ferienresort Schloss Beberbeck / Und der Sinn zum Sein / Aus meinen Adern / Aus kontrolliertem deutschen Anbau / Hinter Fugen morgengrauer Fliesen / Blinzelt mir entgegen / Und zurück in meine Glieder / Für Papier, Pappe, Fotos und / Auch in den Lungen / Rinnt der Sand / Ich baue nicht auf Glauben, mein Fundament / Hinter Rissen vergelbter Tapeten / ein schwarzes Quadrat / Formt sich aus der Decke heraus / In mein dreckstarres Augenlicht / In rotglühenden Schuhen / Fließt der Himmel / Forcierte Auswanderung / Auf den Dächern die Hufen / Schlängelnd zischt er / Dem Himmel entgegen / Bot kaum genügend Raum den Ängsten / dem abgewetzten Leder der beiden Sofas / Doch vielleicht / Gibt sie den falschen Versprechungen / Sirenen heimwärts / Im nebulösen Nichts / Da war mir kalt / Vor uns Rauch / neoliberalen Floskeln / Der blinde Wind / Sticht seine Zigarre / In meine Glieder/ Klebstoffrückstände tropfen / Doch vielleicht / Oder vielleicht noch werden wird / Ordnung und Walküre / Auf dem Kryptisch / Auf rissigen Straßen / Im Herbst / Im All / Im Tick-Tack-Tick / Im nebulösen Nichts / Immerhin / In meine Lust / Weiß das Reh nicht, wohin es gehen sollte / Oder vielleicht noch
werden wird / Wenn Alkoholiker / Es ist der Ziegenfüßler / Für einen Krieg / Für die Westalliierten / Für folgende Generationen / Für Papier, Pappe, Fotos und / Demokratische Bombe / Deutsches Weltwunder / Schrebergartenwirtschaft / Arbeitslosengeld II und ABM / Klebstoffrückstände / Deutsche Visionen / Dann
sitzt man weich / Drückt man die Finger / Und behände man dagegen hielt / Dann verrät sich selbst / Der Sinn zum Sein / Durch das Gras / Unsere Wiesen wissen um unsere Schätze / Alle Kinder der globalen Wirtschaftskrise / Einen tausendjährigen Schlaf zu bewachen / Fallen aus ihren Fassungen / Vor lauter Regen / Befindet sich ein Riss/ Hinter Rissen vergelbter Tapeten / Und die gelbe Schaumfüllung wird
sichtbar / Keine steinernen Burgmauern / Mein Fundament / Es braucht Kraft / Ordnung und Walküre / Mit der rauen Hand / Auch in den Lungen / Unter meinem Helm mir saßen / Die Häuser zertanzt / Pietät und Würde / Mit allzu eiligen Schritten / Doch vielleicht / An kalten Tagen / Bei Gewittern / Formt sich
aus der Decke heraus ein / Übermorgen / Ohnmacht / Klebstoffrückstände / Im nebulösen Nichts / Oder vielleicht noch werden wird / Stürzt nieder / Fließt der Himmel / Verkalkte Wolken / Voller ebeldampfmaschinen / Deutsche Visionen / 51 Das Reh badet im See / Den muss man weg schütten / Dann sitzt man weich / Drückt man die Finger / Unsere Wiesen wissen um unsere Schätze //

Adrian Schauer, 17 Jahre