Joceline Ziegler – Intensitäten

wahrgenommene Leuchtdichten eine

Kurve von Seismographen gezeichnet ein

Ineinanderfallen ein Auseinanderfalten

später

 

die Heimkehr in Fremdstädte eine

Skizze von (Farb)tönen eingraviert innen ein

Wort durch den Atem geflüchtet wo bist du

gewesen

 

ein irrlichternder Morgen ein

Stück Gestern in schürfenden Farben die

Laternen den Fensterabdruck an Zimmerwände

stempelnd

 

Leuchtnarben am Himmel eine

Liste von Dingen die niemals werden ein

wenig Liebe übrig geblieben für zehn Sekunden

vielleicht

Joceline Ziegler, 17 Jahre