THEO 2015

Veranstalter:
Schreibende Schüler e.V. & Börsenverein des Deutschen Buchhandels Berlin-Brandenburg

Schirmherrschaft:
Michael Müller, Regierender Bürgermeister der Stadt Berlin &
Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg

Das Thema des Wettbewerbs für 2015 lautete „10 Sekunden“.

Einsendeschluss war der 15.01.2015.

Über 450 Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland sandten uns ihre Texte.

Die Preisverleihung fand am 19. April 2015 im Berliner Rathaus statt.

Es gewannen:

Inya Stewart-Wiese, 9 Jahre aus Berlin mit »10 Sekunden hat eine Freundin« (Junior-Theo)
Sofia Marit Nessing, 11 Jahre aus Lychen mit »Brieflesendes Mädchen am Fenster«
Kim Katharina Salmon, 15 Jahre aus Regensburg mit »Countdown«
Lea-Lina Oppermann, 16 Jahre aus Hennef mit »Remis«
Joceline Ziegler, 17 Jahre aus Berlin mit »Intensitäten« (Lyrik)

Die weiteren Nominierten waren:

Altersgruppe 10 bis 12 Jahre:

Tobias Donald Westphal, 10 Jahre, aus Berlin mit »Pech in Glücks-Town«
Ella Schmidt, 12 Jahre, aus Templin mit »10 Sekunden«

Altersgruppe 13 bis 15 Jahre:

Aviva Kleineidam, 13 Jahre, aus Berlin mit »Das Zehn Sekunden Syndrom«
Deborah Gerwin, 14 Jahre aus Berlin mit »Birnbaum«

Altersgruppe 16 bis 18 Jahre:

Danilo Gümbel, 17 Jahre aus Falkensee mit »Das Mädchen«
Simon Bethge, 18 Jahre aus Hamburg mit »schwarmgelächter«

Lyrik:

Emily Dentler, 14 Jahre aus Bad Homburg mit »Gewürzmühle«
Danielle Schneider, 18 Jahre aus Neuruppin mit »Der müde Kuckuck«