Your address will show here +12 34 56 78

THEO

Seit 10 Jahren gibt es den THEO, den Berlin-Brandenburgischen Preis für Junge Literatur. Mit dieser besonderen Auszeichnung erreichen der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. und der Verein Schreibende Schüler e.V., dass zahlreiche junge Leute eigene Texte schreiben, lesen und diskutieren. Die enorme Aufmerksamkeit für diesen Wettbewerb bei jungen Menschen verdeutlicht, dass das Interesse an digitalen Medien und Literatur nicht in einem Widerspruch zueinander stehen müssen. Neue Kommunikationsplattformen eröffnen für angehende Schriftstellerinnen und Schriftsteller sowie Leserinnen und Leser zusätzliche Möglichkeiten. Beständig erreichen über den THEO hervorragend Texte ein größeres Publikum und junge Autorinnen und Autoren werden ermutigt, ihr Talent zu nutzen und den begonnenen Weg fortzusetzen.

Image Caption

Dr. Martina Münch

Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Seit 2008 veranstaltet der Schreibende Schüler e.V. zusammen mit dem Börsenverein des deutschen Buchhandels Berlin/Brandenburg e.V. den THEO – Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur. Damit wollen wir jüngster Literatur eine Plattform geben und sie fördern. Hier seht ihr die vergangenen Jahrgänge des THEO:
  • THEO 2018 »Zwischenräume«
  • THEO 2017 »Nichts«
  • THEO 2016 »Staub«
  • THEO 2015 »10 Sekunden«
  • THEO 2014 »Stufen«
  • THEO 2013 »Verwurzelt«
  • THEO 2012 »Maschinen«
  • THEO 2011 »Kopfüber«
  • THEO 2010 »Umwege«
  • THEO 2009 »Hinterm Fenster«
  • THEO 2008 »Drahtseil«