Your address will show here +12 34 56 78

Weitere Projekte & Kooperationen

schreib:schorle – Lesereihe für jüngste Literatur

Der Verein startete 2017 die Lesereihe „schreib:schorle“, bei der junge Talente aus den Werkstätten des Vereins ihre Texte der Öffentlichkeit präsentieren. Zu jeder Lesung wird auch ein Alumni eingeladen, der schon etwas weiter in die große weite Literaturwelt eingedrungen ist.

Die erste schreib:schorle fand 2017 im Haus der Jugend (Potsdam) statt, die zweite 2018 in der Brotfabrik (Berlin).

  • Text Hover

Lesegruppe beim 10. ILP im HKW

Vor dem Fest des 10. Internationalen Literaturpreis (ILP) trafen sechs Lesegruppen aus verschiedenen Kontexten die sechs Autor*innen der Shortlist. Die Gruppen haben sich ganz auf ihre Art mit den Büchern auseinandergesetzt. Das »Vor dem Fest« richtete den Blick somit auf vielfältige Leseerfahrungen. Eine Lesegruppe der Schreibenden Schüler*innen war auch dabei, bestehend aus sieben jungen Autor*innen zwischen 15-20 Jahren. Sie haben Anuk Arudpragasams »Die Geschichte einer kurzen Ehe« nicht nur gelesen, sondern eigene Texte zum Text geschrieben. Einen kleiner Einblick in ihren Arbeitsprozess, die Texte der Teilnehmenden und das Gespräch mit Arudpragasam findet ihr auf dem EPITEXT – dem Blog des Internationalen Literaturpreis.

  • Text Hover

eff.i19

eff.i19 ist ein Projekt im Rahmen des Themenjahres fontane.200/Spuren – fünf Schreibgruppen bewegen sich auf den Spuren Fontanes und schrieben einen modernen Fortsetzungsroman zu Effi Briest. Teilnehmende aus unseren Schreibzirkel nahmen teil, schrieben Miniaturen , absurde Theaterstücke und sogar ein Musical.

  • Text Hover

Die Voranschreiber*innen (2012-2017)

Mit „Die Voranschreiber*innen“ besuchte der Schreibende Schüler e.V. mehrmals pro Schuljahr Brandenburger Schulen im Deutschunterricht, zu Projekttagen oder zu nachmittäglichen AGs und führte Kinder und Jugendliche an die Welt des Kreativen Schreibens heran.

Das Projekt wird nun unter dem Namen TEXT | LAND | NETZ 2017 weitergeführt – die Ergebnisse der Workshops in Massen und Töpchin sind hier zu finden.

  • Text Hover